TOP Ö 2: Ausbau der Kreisstraße AB 12, OD Eichenberg, Straßenbeleuchtung
Information, Beratung und Beschlussempfehlung

Beschluss: Einstimmig beschlossen

Der Ausbau der OD Eichenberg soll im Frühjahr 2021 mit dem 1. BA planmäßig beginnen. Um die Planung zu komplettieren, muss noch die Ausführung der Straßenbeleuchtung bestimmt werden.

Entgegen der ursprünglichen Annahme, dass die Ausführung der Straßenbeleuchtung (gestalterische Lampen) im Rahmen der Dorferneuerung förderfähig wäre, wird die Ausführung der Straßenbeleuchtung NICHT gefördert.

Demnach schlägt die Verwaltung vor, analog wie im Gemeindegebiet Sailauf gestalterische Leuchten nur in den ortsbildprägenden Zonen (Dorfladen – Alte Kirche und Lenne – Altes Spritzenhäuschen) aufzustellen. Hier sollte man die Vorstandschaft der Dorferneuerung Eichenberg in die Auswahl der gestalterischen Leuchten einbeziehen. Die restliche Straßenführung soll, wie auch im restlichen Gemeindegebiet, mit Standard Leuchten ausgebaut werden. Zur Ausführung kommen ausschließlich stromsparende LED Leuchten. Es wird auch großen Wert auf eine insektenfreundliche Lichtfarbe gelegt. Ebenso müssen die Lampen eine Nachtabsenkung besitzen.

 

 


Beschluss:

Die Straßenbeleuchtung soll gemäß dem Vorschlag der Verwaltung ausgeführt werden.

An den Gemeinderat ergeht eine entsprechende Beschlussempfehlung.