Beschluss: Einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 5, Nein: 0, Anwesend: 5

 

Die Antragstellerin möchte an ihrem Wohnhaus in der Mühlstraße 18 zwei Gauben errichten.

Das Grundstück befindet sich im unbeplanten Innenbereich nach § 34 BauGB.

 

Eine Bebauung ist hier zulässig wenn sie sich nach Art und Maß der Bebauung, der Bauweise und der überbauten Grundstücksfläche in die umliegende Bebauung einfügt. Das heißt, das geplante Gebäude muss vom Baustil, der Größe und der Anordnung auf dem Grundstück zur Straße in das Umfeld passen.

 

All diese Kriterien werden durch zwei zusätzliche Gauben nicht beeinträchtigt, da auch keine zusätzliche Wohneinheit entsteht.


Beschluss:

 

Der Grundstücks- und Bauausschuss beschließt die Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens zum beantragten Vorhaben.