Beschluss: Einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 6, Nein: 0

 

Das Bauvorhaben von Herrn Oster befindet sich in der Engländerstraße 90 und somit im unbeplanten Innenbereich nach § 34 BauGB.

 

Hier ist ein Vorhaben zulässig „…wenn es sich nach Art und Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise und der Grundstücksfläche, die überbaut werden soll, in die Eigenart der näheren Umgebung einfügt und die Erschließung gesichert ist. Die Anforderungen an gesunde Wohn- und Arbeitsverhältnisse müssen gewahrt bleiben; das Ortsbild darf nicht beeinträchtigt werden.“

 

Alle diese Kriterien sind bei dem geplanten Wohnhaus erfüllt. Auch mit 3 Geschossen fügt es sich aus Sicht der Bauverwaltung in die Eigenart der näheren Umgebung ein.

Es werden keine nachbarschaftlichen Interessen oder öffentliche Belange beeinträchtigt.

 

Alle erforderlichen Stellplätze sind nachgewiesen.


Beschluss:

 

Der Ausschuss erteilt das gemeindliche Einvernehmen zum beantragten Vorhaben..